0
(0)

Die Kryptowährungsbörse Kraken hat bekannt gegeben, dass die Warteliste für ihren kommenden NFT-Marktplatz, Kraken NFT, jetzt live ist.

Die Plattform rühmt sich mit Null-Gas-Gebühren für NFT-Verkäufe und -Transfers, einem eingebauten Seltenheits-Tool, Bar- oder Krypto-Zahlungen und Unterstützung für Ethereum und Solana NFTs beim Start.

NFTs-einzigartige Blockchain-Tokens, die das Eigentum an einem Vermögenswert anzeigen- haben im letzten Jahr stark an Popularität gewonnen. Das NFT-Handelsvolumen auf dem führenden Marktplatz OpenSea schnellte in nur einem Monat, von Juli bis August 2021, von 300 Millionen Dollar auf über 3 Milliarden Dollar in die Höhe. Seitdem liegt das Handelsvolumen allein auf OpenSea konstant bei über $2 Milliarden pro Monat.

Aber es gibt noch Raum für Wettbewerb. OpenSea muss sich erst noch einem vergleichbaren Konkurrenten stellen, was den Marktanteil angeht, wobei LooksRare, SuperRare und Rarible weitaus weniger Verkehr verzeichnen. Laut Daten von Dune Analytics macht OpenSea immer noch 68% bis 88% aller NFT-Marktplatzaktivitäten aus, während sein nächster Konkurrent, LooksRare, zwischen 11% und 32% auf sich vereint.

Coinbase NFT schien ebenfalls daran interessiert zu sein, es mit OpenSea aufzunehmen, aber der Start verlief schleppend und befindet sich immer noch in einer begrenzten Beta-Phase, mit weniger als 1.000 Nutzern und weniger als 1.500 Gesamttransaktionen in zwei Wochen, laut Daten von Coinbase NFTs Backend-Partner 0x.

Gaslose Transaktionen könnten das sein, was Kraken NFT von der Masse abhebt. Nach Angaben des Unternehmens müssen Nutzer, sobald NFTs auf der Plattform verwahrt werden, keine Blockchain-bezogenen Gasgebühren für Handelsaktivitäten auf der Website, einschließlich Verkäufe und Überweisungen, zahlen.

Darüber hinaus bedeuten die in Kraken NFT integrierten Seltenheits-Tools, dass die Nutzer keine Drittanbieter-Website benötigen, um die Seltenheit eines Gegenstands in einer Sammlung zu überprüfen.

nft-market-share-may-3-2022
Trotz vieler Konkurrenten dominiert OpenSea immer noch den NFT-Marktanteil. Quelle: Dune Analytics

Im Dezember sagte Kraken-CEO Jesse Powell gegenüber Bloomberg dass er möchte, dass Kraken-NFT-Nutzer Geld gegen hochwertige NFTs als Sicherheiten leihen können, aber diese Funktion wurde in der heutigen Ankündigung nicht erwähnt.

Unabhängig davon soll der NFT-Marktplatz von Kraken „in den nächsten Monaten“ an den Start gehen, so ein Kraken-Vertreter gegenüber Decrypt per E-Mail.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.